Besinnungstag zum Advent

„Die Verheißungen des Propheten Jesaja“

„Das Volk, das im Dunkeln wandelt, sieht ein großes Licht“: Im Advent werden im Gottesdienst häufig biblische Texte alttestamentlicher Propheten gelesen. Denn in der Zeit des Wartens auf das Fest der Geburt Christi sprechen sie mit ihren Hoffnungsbildern die Sehnsucht vieler Menschen an nach einer besseren Welt.

Tagungsleitung: Rita Thesing
Referentin: Christa Hecht-Fluhr

Mittagessen im Gemeindehaus; Abschluss mit dem Kaffeetrinken

Damit wir die Veranstaltungen vorbereiten können bitten wir um Anmeldung bis spätestens Montag, 26. November 2018 über die Dekanatsgeschäftsstelle unter
Tel: 07541 / 3 78 60 71 oder Email: geschaeftsstelle(at)dekanat-fn.de